Atari-Bibliothek online

von Robert

Meine Atari-Bibliothek öffnet die Pforten, für alle die einen Schlüssel haben und reinen Herzens sind. (Einen Schlüssel kann man per Mail erfragen.)

Derzeit sind 9 Bücher und 27 Zeitschriften enthalten. Man hat also alles was man braucht immer verfügbar - vorausgesetzt man hat einen Internetzugang.

Zurück

Kommentare

Kommentar von Rüdiger Patommel |

Ich hätte Interesse an einen Zugang zu der Bibliothek.
Ich habe nun nach über 30 Jahren meinen alten Atari 800 XE wieder hervorgeholt und versuche gerade, mich wieder in diese Materie einzuarbeiten.
Ich habe auch noch 15 Kassetten mit Spielen und selbst geschriebenen BASIC-Programmen.
Nur Meine Datasette wollte anfangs nicht mehr, doch nach vorsichtigen Reinigungsversuchen kann ich zumindest schon einmal wieder die Bänder Spulen.
Nur bekomme ich bei fast jedem Programm einen Boot-Error.
Auch wäre ich an eine Digitalisierung meiner auf Band abgelegten Daten interessiert.
Mit Emulatoren habe ich mich bisher auch noch nicht befasst, was sich demnächst ändern soll.
Gruß
Rüdiger

Antwort von Robert

Hallo Rüdiger,

die Bibliothek ist schon lange offline, da es mittlerweile im WWW deutlich umfangreichere Sammlungen gibt. ( Google: ATARI Mania)

Bei den Datasetten ist nach so langer Zeit meist der Antriebsriemen nicht mehr in Ordnung. Mit einem funktionierendem Tapedeck, kann man die Kassetten aber auch problemlos in einen modernen Computer bringen. Es soll aber auch die Riemen noch zu kaufen geben.

Erste Anlaufstelle für alle Fragen rund um den Atari ist der ABBUC

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 5.