Integer

Datentyp zum Speichern von ganzzahligen, auch negativen Werten. Der nutzbare Wertebereich kann unterschiedlich sein.

Es gibt ihn auch je nach Größe und Speichernutzung unter der Bezeichnung SMALLINT, MEDIUMINT, INT, BIGINT(MySQL) oder CARDinal (bspw. Action!) und einigen weiteren (siehe unten)

Basisinformation

Speicherbedarf: 4 Byte
Wertebereich: -2.147.483.648 ... 2.147.483.647
  0 ... 4.294.967.295

Besonderheiten

Action: CARD 0 ... 65.535 2 Byte; LSB-MSB-Format; nur positive Werte möglich
  INT -32.768 ... 32.767 2 Byte
Excel (VBA): Integer -32.768 ... 32.767 2 Byte; DIM-Kürzel %
  Long (Integer) -2.147.483.648 ... 2.147.483.647 4 Byte; DIM-Kürzel &
MySQL: SMALLINT -32.768 ... 32.767 2 Byte
  MEDIUMINT -8.388.608 ... 8.388.607 3 Byte
  INT -2.147.483.648 ... 2.147.483.647 4 Byte
  BIGINT −9.223.372.036.854.775.808 ... 9.223.372.036.854.775.807 8 Byte
Oracle BINARY_INTEGER -2.147.483.648 ... 2.147.483.647 4 Byte; weniger Speicher als number
  PLS_INTEGER -2.147.483.648 ... 2.147.483.647 4 Byte; schneller als BINARY_INTEGER

Ergänzungen? Gerne!

Kommentar von chealty | 21.08.2022

<a href=http://iverstromectol.com/>buy ivermectin for scabies</a> Dosage Pour Enfants Amoxil